Zur Startseite

Startseite

Menü

Aktuelles

30.05.2016

Bodenschutz im Fokus - Veranstaltungsreihe zum Thema Nachhaltigkeit an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Vom 23. Mai bis 30. Juni stehen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg alle Zeichen auf Nachhaltigkeit. Bodenschutz ist dabei ein Aspekt von vielen rund um das Thema Nachhaltigkeit, die in den kommenden Wochen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Respekt! Zeit für Vielfalt, Zeit für Nachhaltigkeit" angesprochen werden sollen.

mehr
18.05.2016

Diskussionsreihe „Bonn und die Welt“: Wenn die Wüste wieder grün wird – Dürre erfolgreich bekämpfen

Welche Rolle können die globalen nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) bei der Vermeidung von Landdegradation spielen?

Unter dem Titel "Wenn die Wüste wieder grün wird – Dürre erfolgreich bekämpfen" widmet sich am 18. Mai die Diskussionsreihe „Bonn und die Welt“ dieser Frage. Organisiert wird die Veranstaltung durch den General-Anzeiger und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.

mehr
27.04.2016

Aus der Praxis der GIZ: Der Trockenheit trotzen – den Hunger stoppen

rbb und GIZ laden ein ins GIZ-Haus in Berlin

In Äthiopien herrscht derzeit die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten. Der Grund: das Klimaphänomen „El Niño“. Daher sind rund 16 Millionen Menschen im Land auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen - letztes Jahr waren es nur halb so viele.

mehr
05.03.2016

Ausstellung BODEN. GRUND ZUM LEBEN. zu Gast beim 1. Kölner Saatgutfestival

Mehr als 1000 Interessierte besuchten am 5. März das 1. Kölner Saatgutfestival. Der Verein Kölner NeuLand, der das Festival mit anderen Kölner Gemeinschaftsgärten organisierte, sieht den hohen Andrang als großen Erfolg der Veranstaltung. Die Börse fand 2016 zum 4. Mal statt.

mehr
03.12.2015

Lebensgrundlage Boden – Abschlussveranstaltung zum Internationalen Jahr des Bodens 2015

Die Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) laden ein zur Diskussion mit hochkarätigen Experten und politischen Entscheidungsträgern. Im Vordergrund steht die Frage: „Was wollen Sie tun, um den Bodenschutz voran­zubringen?“

mehr
20.11.2015

Veröffentlichung ELD Abschlussbericht `The Value of Land‘

"Der Verlust von Ökosystemleistungen durch Landdegradation kostet weltweit jährlich 43.400 - 72.000 US-Dollar pro Quadratkilometer." Weitere spannende Fakten über wirtschaftliche Kosten und Nutzen von Ökosystemen, werden am 15. September 2015 im Abschlussbericht `The Value of Land‘ der ELD Initiative veröffentlicht. Der Bericht mit einer speziellen Veranstaltung in Brüssel der Europäischen Kommission und internationalen Regierungsvertretern...

mehr