Zur Startseite

Startseite

Menü

Die Jatropha-Pflanze in Ecuador

Genügsam, widerstandsfähig und eine nachwachsende Energiequelle: Jatropha galt einige Zeit als Wunderwaffe gegen Energieprobleme in Entwicklungsländern. Die Euphorie ist inzwischen gedämpft. Doch …

Mehr

Interview mit Volker Carle

Holz – und damit der Boden, auf dem es wächst – ist eine Säule der Versorgung mit erneuerbarer Energie. Und die Energiewende kann nur erfolgreich sein, wenn es auch eine „Wärmewende“ gibt. Wie …

Mehr

Biogas aus Abwässern der Palmölproduktion – ein Energieträger mit Potential?

Palmöl ist weltweit das wirtschaftlich bedeutendste Pflanzenöl. Doch der Anbau der Palmen und die Ölherstellung schaden Umwelt, Boden und Klima. Forscher haben eine Methode entwickelt, welche die …

Mehr

Madagaskar bremst den Raubbau an seinen Wäldern

Im zweitgrößten Inselstaat der Welt verlieren die Menschen immer mehr Boden unter den Füßen: Abholzung und die daraus folgende Erosion haben weite Teile Madagaskars in Ödland verwandelt. Doch …

Mehr