Zur Startseite

Startseite

Menü

Boden & Städte

Stadtböden sind wie die Böden auf Äckern, Wiesen und in Wäldern Teil der globalen Bodendecke. In einer Großstadt ist es jedoch nicht immer einfach, natürlichen Boden zu Gesicht zu bekommen. Bis 2050 …

mehr

Urban Gardening: Salat aus der Flasche und Möhren vom Dachgarten

In vielen Großstädten entdecken die Menschen den Boden wieder und machen ihn nutzbar. Ob auf Hausdächern, in Plastikflaschen oder in Hochhäusern – die urbane Landwirtschaft gilt ihren Verfechtern …

mehr

Interview mit Henk de Zeeuw (RUAF)

Weltweit wachsen die Städte rasant. Doch gerade in den Megastädten kann sich der arme Teil der städtischen Bevölkerung oft nicht ausreichend mit Nahrung versorgen. Welchen Beitrag urbane Landwirtschaft für die Ernährungssicherung leisten kann und welche Maßnahmen dazu nötig sind, erklärt Henk de Zeeuw von der RUAF Stiftung. Das globale Netzwerk aus gemeinnützigen Organisationen trägt seit 1999 …

mehr

Vertikale Landwirtschaft: Reis, Weizen und Spinat aus dem Hochhaus

Mit der Urbanisierung gehen mehr und mehr Flächen durch Versiegelung verloren, also durch das Bedecken des natürlichen Bodens durch oberund unterirdische Bauwerke. In Deutschland sind schon jetzt …

mehr

Termine



Calendar

Februar 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4

Weitere Termine finden sie im

Bodenkalender des Umweltbundesamtes